Wurzelbehandlung

Meistens ist Karies schuld, wenn die Zahnwurzel behandelt werden muss. Die Bakterien, die für die Zerstörung der Zahnsubstanz verantwortlich sind, haben sich einen Weg ins Zahninnere geschaffen und sind bis zu den Kanälchen in der Zahnwurzel vorgedrungen.

Auch nach Unfällen, wenn Teile eines Zahnes abgebrochen sind, ist oft eine Wurzelbehandlung und nachfolgende Weiterversorgung mit Zahnersatz nötig.

Bei der Wurzelbehandlung wird das lebende, schmerzhaft entzündete oder auch abgestorbene Gewebe unter Betäubung in dem betroffenen Zahnkanal entfernt, der Bereich gereinigt und zum Abschluss wieder aufgefüllt. Was so einfach klingt, ist allerdings kompliziert...

Um den Wurzelkanal von allen Geweberesten zu befreien, werden winzige Instrumente eingesetzt.

Wir verwenden ausschließlich hochmoderne Aufbereitungsmethoden mit Hilfe von flexiblen NiTi Feilen, welche maschinell angetrieben werden. Zusätzlich wird mit Vergrößerungshilfen als auch mit einer elektrometrischen Längenmessung der Wurzel gearbeitet. Dies verringert den Einsatz von Röntgenbildern.

 

 

Hier finden Sie uns

Dr. Sabrina Jolk

Promenadeplatz 12

80333 München 

 

Öffnungszeiten

Di-Fr 08:30 - 18:30 Uhr

Samstag- & Abendsprechstunde nach Vereinbarung

Terminvereinbarungen

Unter 089 24243702 089 24243702 oder nutzen Sie unsere Online-Terminbuchung